Dogma # 5













Credits


Originaltitel: Dogma #5

Kinostart: 11.11.1999

FSK: o.A.

Filmlänge: 89 Min.

Jahr: 1999

Genre: Drama

Land: Frankreich

Verleih: Prokino

Regie: Jean-Marc Barr

Buch: Pascal Arnold

Kamera: Jean-Marc Barr

Produzent: Pascal Arnold,

Emmanuelle Mougne

Darsteller: Élodie Bouchez,

Sergej Trifunovic,

Irina Decermic,

Thibault de Montalembert, Dragan Nikolic





Quelle:  http://movieposters.2038.net/p/Lovers.jpg


Kurzinfo















Quelle:  http://movieposters.2038.net/p/Lovers.jpg




Jeanne, Buchhändlerin in Paris und Dragan, Maler aus Jugoslawien, begegnen sich zum erstenmal in ihrem Buchladen, wo er ein Buch über einen italienischen Maler sucht. Sie verabreden sich für den Abend auf einen Drink. Sie verbringen ihre erste Nacht zusammen. Sie lieben sich. Sie ziehen durch die Straßen von Paris. Sie feiern ein Fest mit Dragans Freunden. Und eines Tages bekommt die glückliche Zeit einen Riß: bei einer Routine-Kontrolle stellt sich heraus, daß Dragan kein Aufenthaltsvisum für Frankreich hat. Er muß das Land innerhalb von drei Tagen verlassen


Bio



http://de.wikipedia.org/wiki/Jean-Marc_Barr

























Bild


Filmografie

Schauspieler

  1. 1984: Der Märchenprinz (The Frog Prince)

  2. 1985: König David (King David)

  3. 1987: Hope and Glory

  4. 1988: Im Rausch der Tiefe (Le grand bleu)

  5. 1990: Höllenglut (Le brasier)

  6. 1991: Europa

  7. 1992: Die Pest (La peste)

  8. 1994: Les faussaires

  9. 1994: Der Lieblingssohn (Le fils préferé)

  10. 1995: Für Ehre und Vaterland (Marciando nel buio)

  11. 1995: Iron Horsemen

  12. 1996: L'echappée belle

  13. 1996: Breaking the Waves

  14. 1996: Mo'

  15. 1998: The Scarlet Tunic

  16. 1998: Préférence

  17. 1998: Verrückt nach ihr (Folle d'elle)

  18. 1998: Ça ne se refuse pas

  19. 1998: J'aimerais pas crever un dimanche

  20. 1998: St. Ives – Alles aus Liebe (St. Ives)

  21. 2000: Dancer in the Dark

  22. 2000: Too Much Flesh

  23. 2001: Being Light

  24. 2002: Les fils de Marie

  25. 2002: La Sirène rouge

  26. 2003: Saltimbank

  27. 2003: Dogville

  28. 2003: Eine Affäre in Paris (Le Divorce)

  29. 2003: Les clefs de bagnole

  30. 2004: Without Love

  31. 2004: CQ2 (Seek You Too)

  32. 2005: Meeresfrüchte (Crustacés et coquillages)

  33. 2005: Manderlay

  34. 2005: Tara Road

  35. 2006: Chacun, dans sa nuit

  36. 2007: Martin Paris – Magier des Verbrechens (Martin Paris, TV)


Regisseur

  1. 1999: Lovers

  2. 2000: Too Much Flesh

  3. 2001: Being Light

  4. 2004: Without Love



http://www.zeit.de/2003/44/Traum_2fLars_von_Trier


http://www.zeit.de/2003/13/Its_all_about_love


Rezentionen:


http://www.spielfilm.de/kino/12695/lovers.html


Ich wollte das Gefühl des Taumelns einfangen


http://www.welt.de/print-welt/article591004/Ich_wollte_das_Gefuehl_des_Taumelns_einfangen.html




DOGMA 95   - Lovers von Jean-Mars Barr